Neue Qigong Kurse

„Die Menschen erbitten von den Göttern Gesundheit und wissen nicht, dass sie die Macht darüber in sich selbst haben.“       Demokrit

 Für Neugierige und Aufgeschlossene, die Qigong für sich entdecken wollen, bietet die Qigong-Gruppe des 1. FC zwei Einsteigerkurse an:

 

Der erste Kurs ab dem 26. Februar läuft über acht Termine immer montags (außer in den Ferien) ab 09:00 bis 10:30 Uhr. „Die 15 Ausdrucksformen des Taiji-Qigong“ ist die Folge, die wir zum Teil erlernen werden. Dieser Kurs wird zertifiziert, daher erstatten die meisten Krankenkassen einen Teil der Kurskosten.

Der zweite Kurs läuft donnerstags (außer in den Ferien) ab dem 22. Februar 8-mal von 19:30 bis 21:00 Uhr. Wir beschäftigen uns mit Neiyanggong, was wörtlich über-setzt bedeutet: „Das Innere nährende Qigong“. Die Schönheit dieser Form lässt kaum jemanden unbeeindruckt. Die Übungen zeichnen sich durch ein hohes Maß an Harmonie aus, die teils einfach und schlicht, teils dynamisch und herausfordernd sind.

Es werden keine besonderen körperlichen Fähigkeiten vorausgesetzt. Qigong kann in jedem Alter und weitgehend in jeder Lebenslage erlernt und geübt werden. Beide Übungsfolgen sind auch für Anfänger gut geeignet, wodurch die Möglichkeit besteht, nach dem Kurs in eigener Regie zu Hause zu üben oder sich an die bestehenden Gruppen in Igersheim anzuschließen.

Die Kosten belaufen sich auf 60 € bzw. 40 € für 1.FC- Mitglieder.

Anmeldungen und Fragen nehmen Swetlana Hein-Popow (Tel. 07931-47376) oder Barbara Betz (Tel. 07931-3305) gerne entgegen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.